Der BRV möchte in Vorbereitung auf die Bayerischen Meisterschaften nochmals auf das nötige Formular bei Hautveränderungen hinweisen. Dieses steht im Download-Bereich unter "Sportbetrieb --> Attest Hautveränderung" zur Verfügung.

Hannes Wagner feiert seinen dritten Platz auf dem Siegerbild. Foto: Ringsport-Magazin

Der Bayerische Ringer-Verband freut sich über die erste Medaille bei den Europameisterschaften der Männer und Frauen in Rom. Am Mittwochabend schaffte Hannes Wagner (AC Lichtenfels) das Kunststück, als er im kleinen Finale Stanislau Shafarenka mit 8:3-Wertungspunkten in die Knie zwang. „Das ist ein super Ergebnis. Herzliche Gratulation an Hannes. Er hat es wirklich verdient“, so Florian Geiger, BRV-Vizepräsident Sport, in einer ersten Reaktion direkt nach dem gewonnenen Kampf.

Der SV Wacker Burghausen hat das Triple sicher. Zum dritten Mal hintereinander sichern sich die Ostbayern die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Am Samstagabend gewannen sie auch das zweite Kräftemessen gegen den KSV Köllerbach. Allerdings war es diesmal deutlicher. Siegte Wacker im Saarland knapp noch mit 15:13, so schraubten sie am Ende das Gesamtergebnis beim 19:10-Rückkampferfolg nochmals nach oben.

Bei den offenen Landesmeisterschaften der Weiblichen A- und B-Jugend sowie Juniorinnen in Nordrhein-Westfalen hat es auch Edelmetall für Bayern gegeben. Die hervorragende Bilanz: Dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze.
Adelheid Przybylak (57 kg) vom 1. AC Regenburg ging als einzige bayerische Athletin in der Altersklasse Juniorinnen an den Start. Von insgesamt gewann sie vier Duelle. Fabienne Manz (Hohenlimburg) und Anastasia Blayvas (Leipzig) schulterte sie vorzeitig, während sie Anna Titze (Ückerath) vorzeitig auspunktete. Am Ende reicht es zum Vizetitel.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB informiert darüber, dass ein Verein mit dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“ derzeit bundesweit Sportvereine anschreibt und sie auffordert, Angaben zur Eintragung in ein Register zu machen. Obwohl gemeinnützige Vereine seit Beginn 2020 von der Gebührenzahlung befreit werden können, verlangt diese Organisation für ihre Dienste einen Betrag in Höhe von 49,00 Euro. Der DOSB warnt auch die bayerischen Ringervereine davor, auf dieses Schreiben zu reagieren und diese „Gebühr“ zu bezahlen.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

  • Reibungsloser Verlauf bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf

    Nach Weißenburg war zum Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften Zirndorf Austragungsstätte der regionalen Titelkämpfe. Ging am Samstag der Nachwuchs in den Altersklassen A/B-, C-, D- und E-Jugend auf die Matten, so suchten einen Tag später die Männer in beiden Stilarten ihre Meister.

  • Ringerbezirk trauert um ehemaligen Kampfrichter und Listenführer Hermann Schmidt

    Der Ringerbezirk Mittelfranken im BRV trauert um Hermann Schmidt. Der ehemalige Kampfrichter und Listenführer ist im Alter von 94 Jahren in Nürnberg verstorben. Schmidt war Mitglied des 1. ASC Nürnberg Süd 07. 1966 begann er mit seiner Kampfrichtertätigkeit. Drei Jahre später war er der erste...

  • DRB-Kaderathlet Johannes Mayer wechselt zu den Grizzlys

    Wenige Wochen nach dem Ende der Bundesliga-Saison ist von Ausruhen bei den Johannis Grizzlys nichts zu spüren. Die Nürnberger stellen bereits jetzt den Kader für die neue Saison 2020/2021 zusammen. Mit Johannes Mayer verpflichten die Franken ein hoffnungsvolles Talent. Der 18-jährige Kaderathlet...

  • Ein Kreuzbandriss wirft DRB-Kaderathlet Christopher Kraemer aus der Bahn

    Wenn an diesem und nächsten Wochenende das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft zwischen dem amtierenden Titelträger SV Wacker Burghausen und dem KSV Köllerbach aus dem Saarland über die Bühne geht, wird sicherlich auch Christopher Kraemer diese zwei Duellen verfolgen. Der 24-jährige...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok