Der weibliche Ringkampfsport steht im Juni und Juli dieses Jahres an zwei Standorten im Fokus. Der Team-Cup Bayern wird am 8. Juni in Oberölsbach, am 20. Juli dagegen in Feldkirchen-Westerham ausgetragen. In einem Schreiben von Kathrin Hanses, Frauenreferentin im Bayerischen Ringer-Verband, und der Arbeitsgemeinschaft Mädchen, unter der Leitung von Martin Ackermann und Nina Lechner, an die Vereine gerichtet, heißt es: „Der Team Cup Bayern ist eine Gelegenheit für alle Ringerinnen, sich in einem Wettkampf zu messen, der nicht nur ihre individuellen Fähigkeiten, sondern auch den Teamgeist und ihre Zusammenarbeit stärkt.“ Die teilnehmenden Mannschaften werden nach der Waage per Los eingeteilt, sodass jede Teilnehmerin die gleiche Chance habe, in einem vielfältigen und spannenden Wettbewerb anzutreten. „Wir ermutigen alle interessierten Ringerinnen, sich anzumelden und Teil dieses einzigartigen Ereignisses zu werden. Bildet euer Team, findet einen kraftvollen Teamnamen und tretet gegen andere talentierte Mannschaften an, um euren Platz in der Geschichte des Ringens in Bayern zu sichern“.

Beide Events im Juni und Juli werden separat gewertet. Es ist nicht zwingend erforderlich, an beiden Terminen teilzunehmen. Der Team-Cup bietet nicht nur die Möglichkeit, das Können zu präsentieren, sondern vielmehr ergibt sich die Chance, neue Freundschaften zu knüpfen, Erinnerungen zu schaffen und gemeinsam eine unvergessliche Erfahrung zu erleben.

Für die Eltern ist ein Tutorial im Rahmen des Team-Cups Bayern vorgesehen. „Unser Ziel ist es, den Eltern mit dem nötigen Wissen auszustatten, damit sie ihre Tochter eigenständig auf einen Wettkampf begleiten können, auch wenn der Trainer nicht verfügbar ist.“ Im Tutorial wird der Fokus daraufgesetzt, wie Wettkampflisten gelesen werden und der Turnierablauf verständlich wird.

Fragen vorab können gerne an Kathrin Hanses, Frauenreferentin des BRV, gestellt werden.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0176/24477807

Download: Ausschreibung Team Cup Bayern

Aktuelles aus den Bezirken

  • Heimische Nachwuchsringer bei Tallinn Open in Estland

    Als Belohnung für ihre tollen Leistungen auf den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften in den vergangenen Jahren bekamen am vergangenen Wochenende die beiden heimischen Nachwuchsringer Sebastian Gröbner (TSV Trostberg) und Maximilian Hinterstoißer (SC Anger) die Chance, sich unter den Augen...

  • Bezirkspokal in Mittelfranken geht in eine neue Runde

    Der Bezirkspokal im Bezirk Mittelfranken geht in eine weitere Runde. Beim Listenführerlehrgang wurde die Auslosung der ersten Runde vollzogen. Dabei kommt es zu folgenden Begegnungen: TSV Weißenburg – SC 04 Nürnberg WKG Unterdürrbach/Schonungen – Nürnberg Grizzlys TSV Zirndorf – TSV Burgebrach SC...

  • Listenführerlehrgang in Röttenbach

    Ein Listenführerlehrgang des Bayerischen Ringer-Verbandes hat jüngst in Röttenbach stattgefunden. Im Bereich der Schulung ging es um den Aufbau und die Nutzung der Hardware und was dabei zu beachten ist. Dabei stand auch das Durchspielen von kniffligen Situationen bei einer Veranstaltung im Fokus. Vor...

  • Eindrucksvoll: Burghauser Ringer bestätigen bei Thor Masters ihre Formkurve

    Seit jeher dienen dem Deutschen Greco-Nationaltrainer Michael Carl und seinem Trainerstab die im dänischen Nykøbing Falster ausgetragenen Thor Masters als Gradmesser der Leistungen vor den anstehenden großen internationalen Turnieren. Doch geht es heuer nicht "nur" um die Teilnahme an...

  • Westendorfer Niklas Stechele nach Japan eingeladen

    Der Westendorfer Niklas Stechele ist vom Deutschen Ringer-Bund zu einem Lehrgang nach Tokio eingeladen worden. Zwei Wochen lang wird er mit den besten japanischen Topathleten auf der Matte stehen. Neben Stechele, als einzigen bayerischen Athleten, hat Freistil-Bundestrainer Jürgen Scheibe noch...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
     Telefonzeiten   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Parteiverkehr NUR mit Absprache bzw. terminlicher Vereinbarung möglich!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok