Nach der erfolgreichen Bezirksmeisterschaft in Burgebrach zeigten sich die Burgebracher Nachwuchsringer auch in Zirndorf im griechisch-römischen Kampfstil in bester Form. Acht Bezirksmeister mit Gold-, eine Silber- und drei Bronzemedaillen waren die hervorragende Ausbeute. Trainer Günter Montag: „Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs. Wir haben bewiesen, dass im Bezirk kein Verein an uns vorbeikommt. Die nächste Stufe ist die kommende Bayerische Meisterschaft, die am 10. und 11. Februar in Burgebrach stattfindet. Die Goldmedaille erkämpften Katharina Gareis, Arthur Peters, Michael Gareis, Mika Bayer, Vladyslav Revutzkyi, Nasar Shmorhun, Giorgi Udesiani und Michael Erohovec. Auch im Finale stand Lukas Bogensperger, der Silber erkämpfte. Bronze holten im kleine Finale David-Louis Rijnbeek, Richard Rutkowsky und Nick Gutorov. Jakob Kraus und Aslan Abbasov verpassten mit dem vierten Platz nur knapp das Treppchen. Fünfte wurden Antonia Gareis, Henry Schneiderwind und Olivia Peters. Simon Schwarzkopf und Paul Bogensperger lieferten mit sechste Plätze weitere Punkte für den Gesamterfolg. Der TSV Burgebrach belegte einen hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung aller Vereine. Abteilungsleiter Volkmar Schmal freute sich enorm über diese starken Erfolge. „Mit meinem geschulten ringerischem Auge sehe ich, dass hier viele Talente im Burgebracher Dress unterwegs sind. Für die Zukunft ist mir bei diesen Leistungen nicht bange. Ein großes Dankeschön an unsere sehr gut ausgebildeten Trainer, die unseren Nachwuchs trainieren“.

Die strahlenden Bezirksmeister vom TSV Burgebrach, vorn von links: Michael und Katharina Gareis, hinten von links: Arthur Peters, Giorgi Udesiani, Mika Bayer, Michael Erohovec, Vladyslav Revutzkyi und Nasar Shmorhun. © Volkmar Schmal

Aktuelles aus den Bezirken

  • Erfolgreiche Grizzlys holen achtmal Gold

    Erfolgreiche Grizzlys bei den Landesmeisterschaften in Burgebrach. Insgesamt erreichten die Norisstädter elf Medaillen, darunter acht Goldene. © Matthias Baumeister Die Nürnberg Grizzlys sind bei den bayerischen Einzelmeisterschaften der Freistiler im oberfränkischen Burgebrach mit elf Medaillen...

  • Burghauser erkämpfen sechs Medaillen

    Mit zwei Bayerischen Meistern, einem Vizemeister und zwei Bronzemedaillisten kehrte der Burghauser Tross von den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im freien Stil zurück, die am zurückliegenden Wochenende im oberfränkischen Burgebrach ausgefochten wurden. Damit bestätigten die Burghauser...

  • Bezirksmeisterschaft Mittelfranken in Zirndorf

    Zwei Wochen nach dem reibungslosen Verlauf der Bezirksmeisterschaften in Mittelfranken in Burgebrach, standen nun die Titelkämpfe in Zirndorf auf dem Programm. Im Griechisch-Römisch waren die Jahrgänge von der A- bis zur E-Jugend am Samstag gefordert, die Männer gingen am Sonntag über die Waage....

  • ASV Hof meldet drei Mannschaften für den Ligenbetrieb

    Stichtag war der 31. Januar: Die Ringervereine in Bayern müssen bis dahin ihre Mannschaften zum Ligenbetrieb anmelden. Für den ASV Hof stellt dies seit Jahren eine reine Formalie dar. Dennoch ist es dieses Mal etwas besonderes, denn der ASV Hof stellt erstmals seit knapp zwanzig Jahren wieder eine...

  • Fan-Aktion zu Gunsten des BRK Kreisverband Hof

    Bereits zum zweiten Mal hat der ASV Hof ein gemeinnütziges Sozialprojekt mit einer Fan-Aktion unterstützt. Der Initiator der Fan-Aktion, Jonas Högn, berichtet begeistert: „Die Idee unseres Fanclubs Sektion1896Hof war es, an einem Heimkampf des ASV zusammen mit all den treuen Zuschauern, Fans und...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
     Telefonzeiten   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Parteiverkehr NUR mit Absprache bzw. terminlicher Vereinbarung möglich!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok