Der Bayerische Ringer-Verband (BRV) und der tschechische Ringer-Bund wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Bei einem Gespräch zwischen BRV-Chef Florian Geiger und Robert Mazouch, Präsident von Czech Wrestling, in Pilsen haben beide Funktionäre die Möglichkeiten einer intensiven, internationalen Kooperation ausgelotet. Unter anderem ging es um gemeinsame Trainingsmaßnahmen, Turniere sowie Meisterschaften. Auch wollen beide Verbände den weiblichen Ringkampf mehr in den Fokus rücken. Selbst über Beach-Wrestling-Events, Teilnahmemöglichkeiten an den bayerischen Jugendligen sowie grenzübergreifenden Kooperationen zwischen bayerischen und tschechischen Schulen und der Beschaffung von Ausrüstungsmaterial für die Sportlerinnen und Sportler, besonders Ringerschuhe, haben sich beide Präsidenten unterhalten. „Es war ein gutes Meeting mit sehr guten Gesprächen, einem nachhaltigen Ideenaustausch und der Identifizierung von Kooperationsmöglichkeiten zwischen unseren Verbänden“, zieht Florian Geiger hier ein positives Fazit. Im Gespräch habe sich herausgestellt, dass viele Probleme, „die uns Bayern betreffen und beschäftigen auch gleichermaßen in Tschechien Bedeutung haben und einer Lösung bedürfen.“

Florian Geiger (links) bei einem gemeinsamen Gespräch mit Tschechiens Verbandspräsident Robert Mazouch. © BRV/Geiger

Der Name Robert Mazouch dürfte vielen Ringsportinteressierten noch gut in Erinnerung sein. Als Aktiver war er seinerzeit beim SV Mietraching im Einsatz. Der Tscheche war auch Publikumsliebling beim TSV Westendorf. Selbst Reinhard Hogger, jetziger Vizepräsident Sport des BRV, hat zu seiner damaligen Zeit beim SC Anger ebenfalls gegen Mazouch gerungen.

Spätestens bei der nächsten Sitzung des Verbandsausschusses des Bayerischen Ringer-Verbandes Anfang Dezember in Hof werden sich Florian Geiger und Robert Mazouch wieder treffen. Dann soll es auch erste konkrete Absprachen für die gemeinsame Ausbildung der Nachwuchssportlerinnen und -sportler geben.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Erfolgreiche Grizzlys holen achtmal Gold

    Erfolgreiche Grizzlys bei den Landesmeisterschaften in Burgebrach. Insgesamt erreichten die Norisstädter elf Medaillen, darunter acht Goldene. © Matthias Baumeister Die Nürnberg Grizzlys sind bei den bayerischen Einzelmeisterschaften der Freistiler im oberfränkischen Burgebrach mit elf Medaillen...

  • Burghauser erkämpfen sechs Medaillen

    Mit zwei Bayerischen Meistern, einem Vizemeister und zwei Bronzemedaillisten kehrte der Burghauser Tross von den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im freien Stil zurück, die am zurückliegenden Wochenende im oberfränkischen Burgebrach ausgefochten wurden. Damit bestätigten die Burghauser...

  • Bezirksmeisterschaft Mittelfranken in Zirndorf

    Zwei Wochen nach dem reibungslosen Verlauf der Bezirksmeisterschaften in Mittelfranken in Burgebrach, standen nun die Titelkämpfe in Zirndorf auf dem Programm. Im Griechisch-Römisch waren die Jahrgänge von der A- bis zur E-Jugend am Samstag gefordert, die Männer gingen am Sonntag über die Waage....

  • ASV Hof meldet drei Mannschaften für den Ligenbetrieb

    Stichtag war der 31. Januar: Die Ringervereine in Bayern müssen bis dahin ihre Mannschaften zum Ligenbetrieb anmelden. Für den ASV Hof stellt dies seit Jahren eine reine Formalie dar. Dennoch ist es dieses Mal etwas besonderes, denn der ASV Hof stellt erstmals seit knapp zwanzig Jahren wieder eine...

  • Fan-Aktion zu Gunsten des BRK Kreisverband Hof

    Bereits zum zweiten Mal hat der ASV Hof ein gemeinnütziges Sozialprojekt mit einer Fan-Aktion unterstützt. Der Initiator der Fan-Aktion, Jonas Högn, berichtet begeistert: „Die Idee unseres Fanclubs Sektion1896Hof war es, an einem Heimkampf des ASV zusammen mit all den treuen Zuschauern, Fans und...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
     Telefonzeiten   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Parteiverkehr NUR mit Absprache bzw. terminlicher Vereinbarung möglich!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok