Die erfolgreichen Athleten des TSV Burgebrach. © Volkmar Schmal

Die Bezirksmeisterschaft Mittelfranken im griechisch-römischen Kampfstil wurde von den Verantwortlichen und Helfern des TSV vorbildlich durchgeführt. Die Führungsmitglieder des Bezirks Mittelfranken zeigten sich sehr zufrieden über den Turnierverlauf. Über 150 Teilnehmer aus 13 Vereinen kämpften um die Pokale. Der Ringernachwuchs des TSV Burgebrach konnte sich zum vergangenem Samstag weiter steigern. Mit drei Gold-, fünf Silber,- und drei Bronzemedaillen kämpfte sich der TSV auf den hervorragendem zweiten Platz hinter den Nürnberg Grizzlys in der Gesamtwertung. Bezirksmeister wurden und damit Gold erkämpften: Giorgi Udesiani (A/B-Jugend/65 kg), Michael Erhohovec (A/B-Jugend/111 kg) und David-Louis Rijnbeek (D-Jugend/38 kg).

Die Silbermedaillen wurden von Avram Sharkozi (A/B-Jugend/78 kg), Richard Rutkowsky (C-Jugend/40 kg), Michael Alexander Gareis (D-Jugend/24 kg), Mika Bayer (D-Jugend/50 kg) und Lukas Krüger (E-Jugend/36 kg) erkämpft.

Bronze holten Arthur Peters (C-Jugend/40 kg), Aslan Abbasov (C-Jugend/46 kg) und Timo Schäfer (E-Jugend/22 kg).

Vierte wurden Nasar Shmorhun, Olivia Peters, Lean Lunz und Georg Rutkowsky. Den fünften Platz belegten Antonia Andrea Gareis, Henry Schneiderwind, Elias Alt, Leonie Krüger und Sergej Dudkin. Sechste wurden David Kasinski, Simon Schwarzkopf und Hannes Bogensperger.

Trainer Günter Montag freute sich riesig über die umgesetzten Trainingsleistungen: „Dieses Turnier in Burgebrach war ein schöner Gradmesser. Wir haben gezeigt, dass unser gesamtes Team gekämpft hat. Zur 1000 Jahrfeier des Marktes Burgebrach ist es der richtige Erfolg unseres gesamten Teams. Der Trainerstab ist sehr stolz auf diese gezeigten Leistungen“

Aktuelles aus den Bezirken

  • Erfolgreiche Grizzlys holen achtmal Gold

    Erfolgreiche Grizzlys bei den Landesmeisterschaften in Burgebrach. Insgesamt erreichten die Norisstädter elf Medaillen, darunter acht Goldene. © Matthias Baumeister Die Nürnberg Grizzlys sind bei den bayerischen Einzelmeisterschaften der Freistiler im oberfränkischen Burgebrach mit elf Medaillen...

  • Burghauser erkämpfen sechs Medaillen

    Mit zwei Bayerischen Meistern, einem Vizemeister und zwei Bronzemedaillisten kehrte der Burghauser Tross von den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im freien Stil zurück, die am zurückliegenden Wochenende im oberfränkischen Burgebrach ausgefochten wurden. Damit bestätigten die Burghauser...

  • Bezirksmeisterschaft Mittelfranken in Zirndorf

    Zwei Wochen nach dem reibungslosen Verlauf der Bezirksmeisterschaften in Mittelfranken in Burgebrach, standen nun die Titelkämpfe in Zirndorf auf dem Programm. Im Griechisch-Römisch waren die Jahrgänge von der A- bis zur E-Jugend am Samstag gefordert, die Männer gingen am Sonntag über die Waage....

  • ASV Hof meldet drei Mannschaften für den Ligenbetrieb

    Stichtag war der 31. Januar: Die Ringervereine in Bayern müssen bis dahin ihre Mannschaften zum Ligenbetrieb anmelden. Für den ASV Hof stellt dies seit Jahren eine reine Formalie dar. Dennoch ist es dieses Mal etwas besonderes, denn der ASV Hof stellt erstmals seit knapp zwanzig Jahren wieder eine...

  • Fan-Aktion zu Gunsten des BRK Kreisverband Hof

    Bereits zum zweiten Mal hat der ASV Hof ein gemeinnütziges Sozialprojekt mit einer Fan-Aktion unterstützt. Der Initiator der Fan-Aktion, Jonas Högn, berichtet begeistert: „Die Idee unseres Fanclubs Sektion1896Hof war es, an einem Heimkampf des ASV zusammen mit all den treuen Zuschauern, Fans und...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
     Telefonzeiten   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Parteiverkehr NUR mit Absprache bzw. terminlicher Vereinbarung möglich!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok