Der für den TSV Aichach startende Mikael Golling hat bei der U17-Europameisterschaft in Bukarest die Bronzemedaille geholt. Im kleinen Finale setzte sich der amtierende deutsche Kadettenmeister von 2022 gegen den Georgier Ramini Gulitashvili überlegend durch.

Bronze für den Aichacher Mikael Golling: © Kadir Caliskan/UWW

Golling erwischte nicht nur ein schweres Los. Zum Auftakt musste er sich Taha Temel mit 4:8-Wertungspunkten geschlagen geben. Da der Türke wie erwartet das Finale erreichte, war für den Aichacher der Weg über die Hoffnungsrunde wieder offen. Hier wollte ihn der Italiener Martino Piliero stoppen. Golling führte zwischenzeitlich mit 3:0, ehe sein Gegner 36 Sekunden vor dem Schlussgong noch zwei Wertungspunkte erzielte. Doch der Bundeskaderathlet aus dem Landkreis Aichach-Friedberg brachte den knappen Vorsprung über die Zeit. Souverän und abgeklärt bestritt der Deutsche Meister auch seinen Kampf um Bronze. Knapp eine Minute vor dem Ende führte Golling bereits mit 9:2 und bescherte Bundestrainer Marcel Ewald eine weitere Medaille. Auch Bayern erkämpfte sich somit bei den kontinentalen Titelkämpfen einen Podestplatz. Den ganzen Kampf gibt es HIER zu sehen.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Ex-Bezirkschef Dieter Schütz feierte 80. Geburtstag

    Dieter Schütz, ehemaliger Vorsitzender des Bezirks Schwaben im Bayerischen Ringer-Verband, hat jüngst seinen 80. Geburtstag gefeiert. Diesen tollen Anlass nutzten Westendorfs Zweiter Vorstand Bernhard Hofmann, Abteilungsleiter Thomas Stechele und der Bezirksvorsitzende Stefan Günter zu einem...

  • Offene Bezirksmeisterschaften im Beach-Wrestling

    Der Bezirk Niederbayern-Oberpfalz im Bayerischen Ringer-Verband richtet am 10. Juli eine offene Bezirksmeisterschaft im Beach-Wrestling aus. Ort des Geschehens ist Geiselhöring. Das Turnier stellt das Highlight des hiesigen Bürgerfestes dar. Für die Gewinner gibt es Medaillen und Sachpreise. Hier...

  • Christian Pribil neuer Bezirkschef

    Christian Pribil ist neuer Vorsitzender des Ringerbezirks Inn/Chiem. Er löst damit Alexander Schrader (Burghausen) ab, der sich aus persönlichen Gründen nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung gestellt hat. In Traunstein fand die Bezirkssitzung statt, an der auch BRV-Vizepräsident Sport Reinhard...

  • 1. Mädels-Tag im Bezirk Mittelfranken

    Nachdem der TV Feldkirchen im Bezirk Oberbayern den ersten Mädels-Tag mit großem Erfolg durchgeführt hat, zieht nun Mittelfranken nach. Am 10. Juli kommen in der Windeckhalle Burgebrach nun alle ringenden Mädchen im Alter von sechs bis 18 Jahren zu einem Lehrgang zusammen. Das erste Training...

  • Starke Mädchen haben keine Angst

    Die Abteilungsleitung des TSV Burgebrach wird das Ringen der weiblichen Aktiven fördern. Ringerchef Volkmar Schmal: „Bei den weiblichen Aktiven sehen wir enormes Potential. Im Judo ist es ganz normal, das weibliche Aktive kämpfen. Das wollen wir auch im Ringen beim TSV Burgebrach“.  Andrea Schmal...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Momentan kein Parteiverkehr möglich!

(Ausnahmen nur unter vorheriger telefonischer Absprache)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok