Die Nürnberg Grizzlys haben bei der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend nicht nur die bayerischen Farben würdevoll vertreten, sondern sich auch mit einer Bronzemedaille belohnt. Im kleinen Finale um Platz drei zwangen die Grizzlys den KV 03 Riegelsberg mit 18:11 in die Knie.  

Jubelnde Grizzlys feiern den dritten Platz bei der DMM in Heusweiler © Alexander Michael

„Dass wir eine Bronzemedaille geholt haben, ist einfach super“, lobt Coach Alexander Michael die gesamte Mannschaftsleistung im Saarland. Dabei zogen die Grizzlys mit dem ASV Urloffen gleich das schwerste Los bei den nationalen Titelkämpfen. Bereits am Freitagabend fand die erste Runde statt. Weil zu wenige Mannschaften antraten, wurde das Turnier im Nordischen System ausgetragen. Nürnberg verlor zum Auftakt gegen die Meerrettichdörfler mit 16:21. Damit waren schon die Titelträume begraben, ehe die Meisterschaft überhaupt anfing. Doch am Samstag lief es bei Weitem besser: Nach Siegen über Radolfzell (21:10) und Heusweiler (32:2) kämpfte Nürnberg gegen Riegelsberg um Edelmetall. Sieben Einzelsiege konnten verbucht werden, wobei es mit einem 0:4-Rückstand in den Kampf ging. Wie schon die anderen Begegnungen zuvor, mussten die Grizzlys das leichteste Gewicht im Limit bis 43 Kilo leerlaufen lassen. „Wir hatten zwei Kämpfe gegen Riegelsberg, die dann doch etwas enger verliefen“, verweist Michael auf die knappen Ausgänge von Marc Kling (4:2) und Benny-Ben Berkil (6:4). „Je länger das Turnier gedauert hat, desto besser wurden wir“, so Michael. Christian Fochtler ergänzt:  Ich bin überzeugt, wenn wir Urloffen zu einem späteren Zeitpunkt als Gegner gehabt hätten, wäre der Kampf und auch das Turnier anders ausgegangen“, betont der Grizzly-Coach. Die Nürnberger gingen auch nicht in Bestbesetzung in Heusweiler auf die Matte. Erdogan Güzey war der einzige personell Ausfall. „Alle Jungs haben ihre Sache super gemacht. Wir sind sehr stolz auf sie“, freut sich das gesamte Trainer- und Betreuerteam mit Christian Fochtler, Maximilian Gerlach, Tobias Schmidt und Alexander Michael über diese Medaille. Neuer deutscher Mannschaftsmeister ist der ASV Urloffen, die im Finale den TV Essen-Dellwig knapp mit 18:15 besiegten.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Lehrgang für die Nachwuchsringer in Lichtenfels

    Der Bezirk Oberfranken im Bayerischen Ringer-Verband hat nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause jüngst einen Tageslehrgang für Nachwuchsringer in Lichtenfels durchgeführt. Dabei standen die lange nicht geförderten Breitensportler der oberfränkischen Vereine wieder im Rampenlicht. In drei...

  • Weitere Termine für Pokalkämpfe

    Am 21. Mai kommt es um 19.00 Uhr zum Duell zwischen dem TV Unterdürrbach und SC 04 Nürnberg. Am 4. Juni messen sich um 19.30 Uhr der TSV Burgebrach und der TV 1848 Erlangen.

  • Bezirkspokal findet 2022 wieder statt

    Es geht wieder um den Bezirkspokal 2022: Nach der coronabedingten Pause haben sich sieben Teams für diesen Wettbewerb innerhalb des Bezirks Mittelfranken angemeldet. Bei den Bayerischen Meisterschaften in Burgebrach gab es die Auslosung. Landestrainer Matthias Fornhoff zog folgende Paarungen fürs...

  • Bezirkstraining war ein voller Erfolg

    Endlich wieder ein gemeinsames Training im Bezirk Niederbayern/Oberpfalz: Jüngst kamen knapp 40 Kinder aus Amberg, Mietraching, Untergriesbach, Kelheim und Geiselhöring zusammen. Schauplatz der Maßnahme war Kelheim. Der ATSV war ein großartiger Gastgeber. Bezirksstützpunkttrainer Christopher...

  • Bezirkstraining in Nürnberg

    Gruppenbild der teilnehmenden Nachwuchsathleten mit dem prominenten Gast in der Mitte, Roland Schwarz. © Baumeister

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Besuch und Personalverkehr ist NUR nach Absprache mit der Geschäftsstelle möglich. Sollten Sie das Gebäude betreten wollen, müssen wir Ihre Daten erfassen und beim BLSV zur Ermöglichung einer Nachverfolgung für 4 Wochen hinterlegen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok