Ziel dieser Übungen ist die Muskulatur zu aktivieren und den Band- und Sehnenapparat zu festigen. Diese Übungen sprechen vor allem die tieferliegende, gelenkstabilisierende Muskulatur an.

Ein kurzes Warm-up Training sollte in Form von Lauf-, Koordinations-, und kleinen Spielformen erfolgen. (ca. 15 Min. – abhängig des jeweiligen Leistungsstandes)

Bsp.: Verschiedene Laufformen über die Koordinationsleiter

6 Übungen je 3 Runden / nach jeder Runde 2 min. Pause                                                                                            

 

Übung

Belastung

Pause

Ausführung

Unterarmstütz /

Statisch

45 Sek.

15 Sek.

Stabile Körperposition auf den Unterarmen und den Fußspitzen einnehmen

Unterarmstütz / dynamisch

45 Sek.

15 Sek.

Aus dem Unterarmstütz in den Liegestütz hochdrücken und wieder absetzten. Beim Aufrichten immer abwechselnd links beziehungsweise rechts beginnen

Seitlicher Unterarmstütz / statisch

45 Sek.

15 Sek.

Stütz nur auf dem Unterarm und Fußinnenseite des oberen Beins. Das untere Bein wird Richtung Brust angewinkelt

Seitlicher Unterarmstütz / dynamisch

45 Sek.

15 Sek.

Im seitlichen Unterarmstütz das obere Bein anheben und senken

Liegestütz / statisch

 

45 Sek.

15 Sek.

Stabile Körperposition auf den Unterarmen und den Fußspitzen einnehmen und ca. 5 cm. über dem Boden abheben und halten

Liegestütz / dynamisch

45 Sek.

15 Sek.

Stabile Körperposition auf den Unterarmen und den Fußspitzen einnehmen, Hände befinden sich senkrecht unter den Schultern, Oberkörper bis hin zur Beinachse bilden während der Ausführung eine gerade Linie. Der Blick geht dabei schräg nach unten und der Kopf wird in der Verlängerung zur Wirbelsäule gehalten.

Je nach Leistungsstand, kann man die Belastungszeiten sowie die Pausen verändern.

10 Minuten Cool Down:  Auslaufen, Auslockern / Dehnen individuell

 

Bemerkung: Die Belastungsfaktoren, Pausen können individuell an den jeweiligen Leistungsstand der Sportler/innen nach oben angepasst werden.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Nürnberg Grizzlys holen Heimsieg über SC Anger

    Eine Woche nach der Niederlage gegen den SV Siegfried Hallbergmoos haben sich die Nürnberg Grizzlys in der Bayerischen Oberliga wieder mit einem wichtigen Sieg belohnt. Am Ende war es gegen den SC Anger richtig knapp. Mit 17:14 feierte das Team von Alexander Michael und Alp Senyigit den dritten...

  • Erste Saisonniederlage für Westendorf

    Am Ende war es richtig deutlich: Der TSV Westendorf hat in der Bayerischen Ringeroberliga den Auswärtskampf gegen den SV Siegfried Hallbergmoos mit 3:19 verloren. Für die Ostallgäuer war es nach den beiden Heimsiegen über Anger und Geiselhöring die erste Saisonpleite überhaupt. Westendorf trat die...

  • Hofer Ringer setzen Ausrufezeichen

    „Hier regiert der ASV“, hallte es noch lange nach dem eindeutigen Mannschaftssieg der Hofer Ringer durch die Jahnhalle. Die rund 300 Zuschauer sahen eine hochkarätige Bayernliga-Begegnung mit Zweikämpfen, die mit allen Facetten ausgestattet waren. Klare Überlegenheitssiege, Schultersiege,...

  • Heimkampftag bei den Nürnberg Grizzlys

    Die Nürnberg Grizzlys bereiten sich auf einen weiteren Heimkampftag in der AVIA-Arena vor. Während die Schüler auf die WKG Bindlach-Bayreuth treffen, haben die beiden Männerteams in der Oberliga und Bayernliga-Nord keine einfachen Aufgaben vor der Brust. Nach der Niederlage am vergangenen...

  • Oberliga: Gipfeltreffen in Hallbergmoos

    Am vierten Kampftag in der Bayerischen Ringeroberliga steht der TSV Westendorf vor einer enorm großen Hürde. Mit dem SV Siegfried Hallbergmoos erwarten die Ostallgäuer am Samstagabend den Favoriten auf den Meistertitel. Für den TSV ist es nach zwei erfolgreich gestalteten Heimkämpfen der erste...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Besuch und Personalverkehr ist NUR nach Absprache mit der Geschäftsstelle möglich. Sollten Sie das Gebäude betreten wollen, müssen wir Ihre Daten erfassen und beim BLSV zur Ermöglichung einer Nachverfolgung für 4 Wochen hinterlegen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok