Der TV Unterdürrbach hat die Vorrunde des Schüler-Bezirksliga-Turniers für sich entschieden. Leider musste Gastgeber TV Zirndorf aufgrund von Ausfällen seine Mannschaft noch kurzfristig zurückziehen. Am Start waren neben Vorrundensieger Unterdürrbach (7 Punkte) noch die WKG Neumarkt/Feucht (5), die Junior-Grizzlys aus Nürnberg (4), TSV Burgebrach II (2) und die WKG Bamberg/Laubendorf (0). Gerungen wurde auf zwei Matten im Turniermodus „Jeder gegen jeden“. Souverän geleitet wurden die Begegnungen durch die Bezirkskampfrichter Patrik Tomanek (SC 04 Nürnberg) und Achim Thumshirn (ASV Neumarkt). Die Leitung des Wettkampfbüros hatte Jürgen Egermeier vom TV Erlangen.

„Wir hatten packende und interessante Kämpfe bei einer sehr guten Stimmung in der Halle“, dankt Bezirkschef Martin Ackermann nicht nur den teilnehmenden Mannschaften, sondern auch Bezirksjugendleiter Peter Fröhlich (SV Johannis Nürnberg). Die Rückrunde findet am 1. Dezember beim TSV Feuch statt.

1.

TV Unterdürrbach

91

66

7

2.

WKG Neumarkt/Feucht

102

56

5

3.

SV Joh. 07 II

102

48

4

4.

TSV Burgebrach II

52

103

2

5.

WKG Bamberg/Laubendorf

38

112

0

 

 

 

Aktuelles aus den Bezirken

  • Helmut Rösner: Alles Gute zum 60. Geburtstag

    Der ehemalige Kampfrichterobmann und Kampfrichter, Helmut Rösner, hat Ende Februar seinen 60. Geburtstag gefeiert. 1989 begann seine Laufbahn als Kampfrichter. Hier erreichte er die Bezirkslizenz, zwei Jahre später erwarb er die Landeslizenz, ehe er von 2000 bis 2019 sogar Kämpfe in der Bundesliga leitete....

  • Titelkämpfe Anfang Mai

    Der Termin für die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften steht nun fest: Am 2. Mai werden die Titelkämpfe in Aichach über die Bühne gehen. Eine Ausschreibung sowie weitere detaillierte Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

  • Reibungsloser Verlauf bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf

    Nach Weißenburg war zum Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften Zirndorf Austragungsstätte der regionalen Titelkämpfe. Ging am Samstag der Nachwuchs in den Altersklassen A/B-, C-, D- und E-Jugend auf die Matten, so suchten einen Tag später die Männer in beiden Stilarten ihre Meister.

  • Ringerbezirk trauert um ehemaligen Kampfrichter und Listenführer Hermann Schmidt

    Der Ringerbezirk Mittelfranken im BRV trauert um Hermann Schmidt. Der ehemalige Kampfrichter und Listenführer ist im Alter von 94 Jahren in Nürnberg verstorben. Schmidt war Mitglied des 1. ASC Nürnberg Süd 07. 1966 begann er mit seiner Kampfrichtertätigkeit. Drei Jahre später war er der erste...

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

 Die Geschäftsstelle ist vom 06.04. - 17.04.2020 geschlossen!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok