alt

Das erfolgreiche bayerische Team beim Abschlussgruppenfoto in Kaufbeuren. Für den BRV war es eine großartige Meisterschaft im Allgäu. Foto: BRV

Die Deutschen Meisterschaften in Kaufbeuren sind Geschichte. Ein ganzes Wochenende lang war die Heimstätte des ESV Kaufbeuren Schauplatz der Griechisch-Römischen-Spezialisten. Die Medaillen wurden vergeben. Allein viermal Gold gab es für das BRV-Team. Den ersten Titel am Finaltag schnappte sich Fabian Schmitt (SV Wacker Burghausen). Der Franke zerlegte seinen württembergischen Kontrahenten Mirco Rodernich (ASV Schwäbisch Hall) im Limit bis 60 Kilo mit 10:2-Wertungspunkten und konnte seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Auch sein Wacker-Teamkollege Witalis Lazovski blieb erfolgreich, auch wenn ihm sein Finalgegner Samuel Bellscheid aus Neuss alles abverlangen musste. Eine weitere Goldmedaille wandert auf das Konto des SV Wacker Burghausen: Michael Widmayer bezwang im Limit bis 72 Kilo Maximilian Schwabe (KSV Pausa). Auch Lokalmatador Christopher Kraemer (63 kg/Westendorf) gewann sein Duell gegen seinen Widersacher Etienne Kinsinger nach einem 0:5-Rückstand noch mit 7:5-Wertungspunkten. Knapp verlor dagegen sein Vereinskollege Michael Heiß (77 kg), der sich dem DRB-Kaderathleten Karan Mosebach mit 4:6 knapp geschlagen musste.

Die bayerischen Ringer behielten auch bei ihren Duellen um Bronze die Nerven, wobei die Hoffnungsrunde mit zwei Rückschlägen startete. Artur Tatarinov (Hallbergmoos) und Lokalmatador Maximilian Goßner (Westendorf) verloren ihre Begegnungen und schieden endgültig aus. Michael Prill (77 kg) holte in letzter Sekunde noch eine Zweier-Wertung und gewann das Duell gegen Maximilian Besser (Unterelchingen) und stand im kleinen Finale seinem bayerischen Teamkollegen Simon Öllinger gegenüber. Hier bezwang der Athlet des SC Anger allerdings den Bundesliga-Ringer aus Hallbergmoos durch einen Schultersieg. Bronze gingen auch an Johannes Lenz (SV Untergriesbach) und Janik Rausch (Rehau). Auch der Burghauser Bundesliga-Ringer Andreas Maier gewann Edelmetall wie auch Markus Lederer aus Mietraching.

Weiteres in Kürze!

Aktuelles aus den Bezirken

  • Bezirkspokal 2020 findet nicht statt

    Jetzt ist das eingetroffen, was viele Ringsportbegeisterte bereits erahnt haben: Da bis zum 30. Juni 2020 sämtliche Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, hat sich der Bezirk Mittelfranken im BRV dazu entschlossen, den Bezirkspokal dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen. Bezirkschef Martin...

  • Helmut Rösner: Alles Gute zum 60. Geburtstag

    Der ehemalige Kampfrichterobmann und Kampfrichter, Helmut Rösner, hat Ende Februar seinen 60. Geburtstag gefeiert. 1989 begann seine Laufbahn als Kampfrichter. Hier erreichte er die Bezirkslizenz, zwei Jahre später erwarb er die Landeslizenz, ehe er von 2000 bis 2019 sogar Kämpfe in der Bundesliga leitete....

  • Titelkämpfe Anfang Mai

    Der Termin für die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften steht nun fest: Am 2. Mai werden die Titelkämpfe in Aichach über die Bühne gehen. Eine Ausschreibung sowie weitere detaillierte Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

  • Reibungsloser Verlauf bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf

    Nach Weißenburg war zum Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften Zirndorf Austragungsstätte der regionalen Titelkämpfe. Ging am Samstag der Nachwuchs in den Altersklassen A/B-, C-, D- und E-Jugend auf die Matten, so suchten einen Tag später die Männer in beiden Stilarten ihre Meister.

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Die Geschäftsstelle ist vom 01.06. - 12.06.2020 geschlossen!

Dringende Anliegen können während dieser Zeit per Email adressiert werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok