Vorzeitiges Aus für den Westendorfer Christopher Kraemer: Am Montagmorgen erfolgte der Startschuss zu den Europameisterschaften der U23 in Istanbul (TUR), eine Woche lang ermittelt nun die 'Generation 2020' ihre kontinentalen Titelträger. Zum Auftakt trat der Allgäuer im Greco-Wettbewerb an. Im 'Bagcilar Spor Kompleksi' ist der 22-jährige Westendorfer mit einem starken Auftritt ins Turnier gestartet. Im Limit bis 63 Kilogramm setzte er sich gegen den Polen Mateusz Szewczuk souverän mit 9:0-Wertungspunkten durch. Westendorfs Cheftrainer Klaus Prestele, der sich den Kampf per Livestream anschaute, sagte über den Auftaktsieg: „Er war seinem Gegner in allen Belangen klar überlegen“, so seine kurze Bilanz.

alt

Leichtes Spiel hatte Christopher Kraemer in der Qualifikation gegen den Polen Szewczuk. Foto: Jörg Richter/Ringsport-Magazin


Im Viertelfinale folgte dann das vorzeitige Aus gegen den Armenier Slavik Galstyan, der dem Westendorfer durch seinen unbequemen Kampfstil eine deutliche 0:10-Niederlage zufügte. Weil der Armenier nicht das Finale erreichte, war für den Allgäuer das Turnier vorzeitig beendet. Bundestrainer Michael Carl meint zum Aus von Christopher Kraemer: „Durch die vielen verletzungsbedingten Ausfälle war eine Vorbereitung ohnehin nicht ganz möglich. Nur deswegen haben wir uns entschieden, ihn auch eine Klasse höher starten zu lassen, um sein Knie zu schonen. Er hat das Maximum herausgeholt“, blickt Carl bereits optimistisch nach vorn. Denn das nächste Etappenziel ist bereits die Deutsche Einzelmeisterschaft, die vom 15. bis 17. Juni in Burghausen stattfindet. Zudem steht noch der Große Preis von Deutschland in Dortmund auf dem Programm. „Erst dann werden wir schauen, wo die Reise für Kraemer heuer hingeht.“


Am zweiten Wettkampftag steigt der zweite hoffnungsvolle bayerische Athlet ins Turniergeschehen ein. Hannes Wagner vom AC Lichtenfels geht in der Gewichtsklasse bis 82 Kilogramm auf die Matte. Sein Achtelfinalgegner steht bereits mit dem Schweden Oskar Johansson fest.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Bezirkspokal 2020 findet nicht statt

    Jetzt ist das eingetroffen, was viele Ringsportbegeisterte bereits erahnt haben: Da bis zum 30. Juni 2020 sämtliche Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, hat sich der Bezirk Mittelfranken im BRV dazu entschlossen, den Bezirkspokal dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen. Bezirkschef Martin...

  • Helmut Rösner: Alles Gute zum 60. Geburtstag

    Der ehemalige Kampfrichterobmann und Kampfrichter, Helmut Rösner, hat Ende Februar seinen 60. Geburtstag gefeiert. 1989 begann seine Laufbahn als Kampfrichter. Hier erreichte er die Bezirkslizenz, zwei Jahre später erwarb er die Landeslizenz, ehe er von 2000 bis 2019 sogar Kämpfe in der Bundesliga leitete....

  • Titelkämpfe Anfang Mai

    Der Termin für die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften steht nun fest: Am 2. Mai werden die Titelkämpfe in Aichach über die Bühne gehen. Eine Ausschreibung sowie weitere detaillierte Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

  • Reibungsloser Verlauf bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf

    Nach Weißenburg war zum Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften Zirndorf Austragungsstätte der regionalen Titelkämpfe. Ging am Samstag der Nachwuchs in den Altersklassen A/B-, C-, D- und E-Jugend auf die Matten, so suchten einen Tag später die Männer in beiden Stilarten ihre Meister.

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

Die Geschäftsstelle ist vom 01.06. - 12.06.2020 geschlossen!

Dringende Anliegen können während dieser Zeit per Email adressiert werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok