BRV Foto Bezirkstag Neue Mannschaft - Foto Bezirk Niedebayern Opf e011c

v.l.n.r.: Markus Iglhaut, Armin Neudorfer, Rankl Konrad, Manuela Rauch, Dieter Rauch, Anton Neudorfer, Michael Meierhofer, Georg Wild, Florian Geiger, Manfred Meierhofer, Christopher Geiger, Walter Müller. Foto: BRV/Bezirk Niederbayern/Opf.

Knapp einen Monat nach dem Wechsel in der schwäbischen Bezirksführung hat auch der Bezirk Niederbayern/Oberpfalz einen neuen Vorsitzenden. Beim diesjährigen Bezirkstag in Mietraching wurde Armin Neudorfer (SV Untergriesbach) in die Führungsspitze gewählt. Er folgt auf seinen Vater, Anton Neudorfer, der altersbedingt sein Amt abgegeben hat.

Neuer Sportwart, damit auch stellvertretender Bezirksvorsitzender sowie Schul- und Breitensportbeauftragter in Personalunion, ist Michael Meierhofer (WKG Willmering/Cham). Er folgt auf Florian Geiger. Neuer Kampfrichterobmann ist Christopher Geiger (SV Mietraching), der das Amt von Konrad Rankl übernommen hat. Keine Änderungen gibt bei den restlichen Ämtern: Dieter Rauch (1. AC Regensburg) bleibt weiterhin Jugendleiter. Manuela Rauch (1. AC Regensburg) bekleidet weiterhin die Position des Kassiers. Markus Iglhaut (WKG Willmering/Cham) übt die Funktion des Schriftführers, Georg Wild (TV Geiselhöring) die des Bezirksrechtsausschusses aus. Als Kassenprüfer fungieren Walter Müller (SV Mietraching) und Manfred Meierhofer (ASV Willmering/Cham).

Im Anschluss wurde der Haushaltsplan 2017 genehmigt sowie das Sport- und Tagungsprogramm abgesegnet. Auch in diesem Jahr wird der Bezirk wieder ein mehrtägiges Trainingslager für seine Jugendlichen anbieten. Ein weiterer Höhepunkt des Bezirkstages war die Ernennung von Anton Neudorfer zum Ehrenvorsitzenden des Ringerbezirks Niederbayern/Oberpfalz. Dabei überbrachte Laudator Florian Geiger auch die herzlichen und persönlichen Glückwünsche des BRV-Präsidiums. „Du hast den Ringkampfsport in unserem Bezirk 41 Jahre geprägt und weiterentwickelt. Dafür gebührt dir allerhöchster Respekt und Anerkennung.“ Neudorfer habe sich stets im BRV und oft auch sogar im DRB als streitbarer Vertreter der Belange der Bezirksvereine eingebracht, so Geiger in seinen Ausführungen. Neudorfer war allein 17 Jahre Bezirksvorsitzender und Gründungsmitglied des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz im Bayerischen Ringer-Verband. Mit einer Ehrenurkunde und einem Gutschein wurde sein Jahrzehnte langes Schaffen gewürdigt. Schon bei der Verbandsausschusssitzung in Regensburg im November verlieh Präsident Manfred Werner dem scheidenden Bezirksvorsitzenden Anton Neudorfer die Goldene Ehrennadel des BRV.

BRV Ehrung Anton Neudorfer mit Florian Geiger und Armin Neudorfer - Foto BRV Bezirk 98928

Florian Geiger (BRV-Ligenreferent) überreichte an Anton Neudorfer (Mitte) diese besondere Auszeichnung. Sitzend der neue Bezirksvorsitzende Armin Neudorfer. Foto: BRV/Bezirk Niederbayern/Opf.

Aktuelles aus den Bezirken

  • Bezirkspokal 2020 findet nicht statt

    Jetzt ist das eingetroffen, was viele Ringsportbegeisterte bereits erahnt haben: Da bis zum 30. Juni 2020 sämtliche Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, hat sich der Bezirk Mittelfranken im BRV dazu entschlossen, den Bezirkspokal dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen. Bezirkschef Martin...

  • Helmut Rösner: Alles Gute zum 60. Geburtstag

    Der ehemalige Kampfrichterobmann und Kampfrichter, Helmut Rösner, hat Ende Februar seinen 60. Geburtstag gefeiert. 1989 begann seine Laufbahn als Kampfrichter. Hier erreichte er die Bezirkslizenz, zwei Jahre später erwarb er die Landeslizenz, ehe er von 2000 bis 2019 sogar Kämpfe in der Bundesliga leitete....

  • Titelkämpfe Anfang Mai

    Der Termin für die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften steht nun fest: Am 2. Mai werden die Titelkämpfe in Aichach über die Bühne gehen. Eine Ausschreibung sowie weitere detaillierte Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

  • Reibungsloser Verlauf bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf

    Nach Weißenburg war zum Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften Zirndorf Austragungsstätte der regionalen Titelkämpfe. Ging am Samstag der Nachwuchs in den Altersklassen A/B-, C-, D- und E-Jugend auf die Matten, so suchten einen Tag später die Männer in beiden Stilarten ihre Meister.

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-15 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok