Home
Schwaben




Vier Allgäuer Nachwuchsringerinnen für Deutsche nominiert

Vier Allgäuer Nachwuchs-Ringerinnen sind im Aufgebot für die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Warnemünde. Der hauptamtliche Landestrainer des Bayerischen Ringer-Verbandes (BRV), Matthias Fornoff, hat Sabrina Wiederhold (61 kg) und Selina Loidold (53 kg/beide TSV Kottern) und Sina Egger (43 kg) und Leonie Mayr (52 kg/beide TSV Sulzberg) für die nationalen Titelkämpfe am 8. und 9. Juni nominiert.

Weiterlesen...
 

Westendorfer Jugend bei Deutscher Mannschaftsmeisterschaft in Neuss

Westendorfs Jugendteam nehmen am Freitag und Samstag bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Neuss teil. Die Ringer qualifizierten sich bei den Bayerischen Titelkämpfen in Bindlach über einen deutlichen Finalsieg gegen den SV Johannis Nürnberg. Da die Juniorgrizzlys nicht an der nationalen Endrunde teilnehmen, vertreten die Ostallgäuer als einzige Mannschaft die bayerischen Farben in NRW.

Weiterlesen...
 
Westendorfer Schüler- und Jugendteam jeweils für Deutsche qualifiziert

Westendorfs Nachwuchsteams haben bei den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften im oberfränkischen Bindlach eine starke Vorstellung hingelegt. Während sich das Jugendteam den Titel holte, kam die Schülermannschaft mit dem Vizetitel nach Hause. Beide Teams qualifizierten sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

alt

Das Schüler- und Jugendteam des TSV Westendorf mit seinen Trainern Klaus Prestele (hintere Reihe, 5.v.l.), Thomas Wurmser (hintere Reihe, 3.v.r.) und Nachwuchscheftrainer Matthias Einsle (hintere Reihe, rechts). Foto: Joachim/TSV Westendorf

Weiterlesen...
 

Gold für Westendorfer Markus Stechele in Burgebrach +++ Kemptener Bückte scheidet vorzeitig aus

Bei den Bayerischen Ringermeisterschaften der Männer in Burgebrach hat Markus Stechele vom TSV Westendorf den Titel im Limit bis 61 Kilogramm geholt. Der Ostallgäuer konnte alle seine vier Duelle im freien Stil souverän für sich entscheiden. Damit dürfte auch seine Teilnahme bei den deutschen Titelkämpfen im Juni im Aschaffenburg so gut wie sicher sein. Seine Vereinskollegen Stefan Joachim (82 kg), Matthias Kohler und Felix Kiyek (beide 87 kg) spielten bei der Medaillenvergabe keine Rolle.

Weiterlesen...
 
Schwaben auf dem Vormarsch: BRV nominiert Ringer aus Kempten, Kottern und Westendorf

Für drei Westendorfer Nachwuchsringer steht der eigentliche Saisonhöhepunkt bevor. Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Junioren im nordbadischen Hemsbach sind mit Stefan Joachim und Felix Kiyek zwei Kandidaten im griechisch-römischen Stil gefordert, parallel kämpft Niklas Stechele im freien Stil in Bad Kreuznach. Statt einem Quartett ist es nur ein Trio aus Westendorf, welches die Landestrainer Rudolf Gebhard und Matthias Fornoff für die nationalen Meisterschaften nominiert haben. Philipp Reiner verletzte sich beim Vorbereitungslehrgang so schwer, dass er für die nächsten Monate ausfällt. „Das Syndesmoseband ist gerissen. Philipp wird schon bald operiert“, bedauert Westendorfs Cheftrainer Klaus Prestele den Ausfall Reimers. Mit dem Gewinn des Vizetitels bei den Bayerischen Meisterschaften in Sankt Wolfgang wurden auch die Landestrainer schnell auf ihn aufmerksam. „Es ist sehr schade und bitter für ihn“, ergänzt Abteilungsleiter Thomas Stechele.

alt

Philipp Reiner (links im Bild) fehlt verletzungsbedingt. Aus Westendorfer Sicht nehmen nun Niklas Stechele, Felix Kiyek und Stefan Joachim teil (v.r.). Foto: BRV

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 7 von 46
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.