Bildquelle: Marketing Week

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,
liebe Ringerfamilie,
verehrte Ehrenmitglieder,

wieder neigt sich ein ereignisreiches Sportjahr dem Ende zu und so möchten wir in gewohnter Art und Weise ein kurzes Resümee ziehen und den Blick auch auf das kommende Jahr richten.

Der sportliche Höhepunkt war unbestritten die Weltmeisterschaft in Kasachstan mit einer großartigen Weltklasse Leistung durch Anna Schell mit der Bronzemedaille und der dadurch  erkämpften Qualifikation für die Spiele in Tokio. Dabei muss aber auch die überragende Vize-Europameisterschaft von Roland Schwarz erwähnt werden. Dazu nochmals unseren herzlichen Glückwunsch!Und wer weiß, ob es bei den Qualifikationsturnieren im nächsten Jahr nicht noch die eine oder andere positive Überraschung aus bayerischer Sicht gibt.

Erwähnen möchten wir auch die unverändert starken Leistungen in den Altersbereichen der Kadetten, Junioren und U23 – unserer Ringerinnen und Ringer bei den Deutschen Meisterschaften und den zahlreichen internationalen Einsätzen. Sie haben viele gute Platzierungen und auch etliche Medaillen errungen. Auch dazu gratulieren wir recht herzlich.

Hinter all den bemerkenswerten Leistungen unserer Sportlerinnen und Sportler steht immer ein großes Team. Mein Dank gilt daher auch dem Trainer- und Betreuerstab im BRV, in den Bezirken und Vereinen, unseren Förderern und Sponsoren, unserer Geschäftsstellenleiterin und den Mitarbeitern in der Geschäftsstelle, allen ehrenamtlichen Funktionären in den Bezirken und Vereinen. Bitte setzen Sie sich auch weiterhin so tatkräftig und engagiert für unseren Sport ein.

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage mit Ihren Familien und Freunden und natürlich einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2020!

Herzlichst,
Ihr Präsidium im BRV

Aktuelles aus den Bezirken

  • Weißenburg wieder ein hervorragender Gastgeber der Bezirksmeisterschaften

    Weißenburg war am vergangenen Samstag Schauplatz für die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der A/B-, C-, D- und E-Jugend.163 Teilnehmer aus 15 Vereinen nahmen an den Titelkämpfen teil. „Sehr erfreulich ist die Anzahl der Teilnehmer, aber auch die Anzahl der Vereine“, kommentiert...

  • Trauer im Bezirk Mittelfranken: Helmut Schrenker ist tot

    Der Bezirk Mittelfranken im BRV trauert um einen sehr verdienten Sportler und Vereinsfunktionär. Helmut Schrenker ist dieser Tage verstorben. Er war beim KSV Bamberg erfolgreicher Ringer, Deutscher Meister bei den Männern, und sehr viele Jahre als erfolgreicher Trainer tätig. Wir behalten Helmut...

  • „Wir sind der Bezirk“ - Motto des Sportjahres 2020 in Mittelfranken

    Der Bezirk Mittelfranken im Bayerischen Ringer-Verband richtet am 18. Januar seine Bezirksmeisterschaften in Weißenburg aus. Nicht nur diese Titelkämpfe, sondern das gesamt Sportjahr 2020 steht unter dem Motto: „Wir sind der Bezirk“. Bei der vergangenen Bezirkssitzung waren sich alle...

  • Bezirkstag in Westendorf

    Der Bezirk Schwaben im Bayerischen Ringer-Verband hält am 18. Januar 2020 seinen ordentlichen Bezirkstag ab. Die Versammlung findet ab 10.00 Uhr in Westendorf, im Bürgerhaus Alpenblick, statt. 

  • Titelkämpfe in Schwaben im Juni 2020

    Die Bezirksmeisterschaften in Schwaben werden im Jahr 2020 relativ spät stattfinden. Während viele Bezirke vorwiegend den Januar für ihre Titelkämpfe hernehmen, so werden in Schwaben erst am 20. Juni die Titelträger in unterschiedlichen Alters- und Gewichtsklassen ermittelt.

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok