Kurz nachdem Lukas Fleischer von seinem ersten internationalen Turnier nach Hause kam, flatterte schon die Einladung zur Deutschen Meisterschaft der Männer im Griechisch-Römischen Stil ins Haus. Der Deutsche Vizemeister der Junioren wurde vom Bayerischen Ringer-Verband nominiert. Die nationalen Titelkämpfe der Männer werden am kommenden Wochenende vom TSV Westendorf ausgerichtet. Fleischer wird in der Klasse bis 130 Kilo an den Start gehen und freut sich auf die Meisterschaft: „Ich bin realistisch und sehe diese Deutsche Meisterschaft als gute Möglichkeit zur Weiterentwicklung“. Im Schwergewicht werden sechs Teilnehmer erwartet.

Der Hofer Ramsin Azizsir, der mittlerweile für den SV Wacker Burghausen startet, geht als Titelverteidiger in der Klasse bis 97 kg ins Rennen. In dieser Gewichtsklasse sind zwölf Teilnehmer gemeldet.

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         
         

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok