Johann Engelhardt vom TSV Burgebrach ist nach seinem Triumph gebührend empfangen worden. Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk (links) und Erster Vorstand Daniel Klitzke (2.v.l.) gratulierten Engelhardt zu seinem großartigen Erfolg. Betreut wurde er übrigens von seinem Vater und Trainer Jochen Engelhardt (links).

alt

Foto: Volkmar Schmal/TSV Burgebrach

Bei den nationalen Titelkämpfen im griechisch-römischen Stil in Witten verlor er den Endkampf gegen Noah Englich (Witten) nach Punkten. Die Silbermedaille ist ein beeindruckendes Ergebnis, weil der TSV`ler in diesem Jahr erstmals in der A-Jugend gerungen hat. Abteilungsleiter Volkmar Schmal weiß um die Stärke seines Sportlers und freute sich besonders über diesen Erfolg: „Nach dem Deutschen Meistertitel bei den B-Jugendlichen, nun gleich im ersten Jahr als A-Jugendlicher Silber für Johann Engelhardt. Ein tolles Ergebnis. Wir sind sehr stolz auf ihn, dass er unseren Verein und die Marktgemeinde Burgebrach so vorbildlich vertreten hat“.


Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         
         

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok