„Ich bin megafroh, dass wir ihn für diese Position gewonnen haben“, sagt Natascha Schäfer, Ligenreferentin des Bayerischen Ringer-Verbandes, über Alexander Badewitz. Der 30-Jährige zeichnet sich fortan als neuer Ligenleiter für die Landesliga und Gruppenliga im Norden Bayerns verantwortlich. Selbst BRV-Vizepräsident Florian Geiger ist dankbar, mit ihm einen „jungen und ambitionierten Mann“ gefunden zu haben.

alt

Foto: ADB Solutions GmbH

Badewitz ist im oberfränkischen Raum kein Unbekannter: Er ist ein Allrounder, da er sowohl die Kampfrichter-, als auch die Listenführerlizenz besitzt. Sein Heimatverein ist der RCA Bayreuth. Für ihn schnürte er sogar in der vergangenen Landesliga-Saison immer wieder die Ringerschuhe. Natascha Schäfer begeisterte ihn für diese Funktion. „Ich wurde schon öfters gefragt, ob ich mir denn nicht vorstellen kann, das Amt des Ligenleiters zu übernehmen. Da ich neben meiner Firma parallel noch ein Master-Studium erfolgreich absolviert habe, war meine Zeit hier sehr begrenzt“, erzählt Alexander Badewitz. Als IT- und Softwareentwicklungs-Experte kann er im Zuge einen wichtigen Beitrag bei der Verbesserung und Umsetzung der Meldelisten auf digitalem Wege beisteuern. Schon als Jugendlicher habe er eine hohe Affinität zu Computern gehabt und jede Menge Erfahrungen gesammelt.

Nun ist die Ligenleitung im BRV komplett. Neben Alexander Badewitz gibt es noch Hans Beland, der sich seit vielen Jahren um die Abwicklung und Steuerung der Südgruppen kümmert. „Hans ist ein sehr erfahrener Funktionär, hat immer noch viele Visionen. Auch ich greife immer noch auf seine Erfahrungen zurück“, so Schäfer, die sich künftig auf „ihre Männer“ verlassen kann. „Das ist doch beruhigend zu wissen, dass sämtliche Ligen nun in sichere Hände sind.“ Für Alexander Badewitz ist dieses Tätigkeitsfeld kein Neuland. Schon früher hat er bereits viele Stunden in Wettkampfbüros als Listenführer verbracht. Für den BRV ist der 30-Jährige eine echte Bereicherung. Zum ersten Mal kommt die Ligenleitung bei den Bayerischen Männermeisterschaften Anfang Mai in Hallbergmoos zusammen.


Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         
         

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok