Die Bayerischen Meisterschaften im freien Stil in Neumarkt/Oberpfalz sind Geschichte. Am Wochenende nahmen an zwei Tagen knapp 300 Nachwuchsathletinnen und -athleten teil. „Wir haben einen reibungslosen Ablauf in einer sehr schönen und modernen Halle erlebt“, fasst BRV-Vizepräsident Sport, Florian Geiger, zusammen. Er dankte dem Ausrichter für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung. Neumarkt habe sich damit durchaus auch für größere Meisterschaften empfohlen, so Geiger in seiner Bilanz.

alt

Bayerische Meister der Kadetten mit den BRV-Funktionären Rudolf Gebhard (Vizepräsident Finanzen, Landestrainer, links im Bild), Florian Geiger (Vizepräsident Sport) und Dieter Rausch (Jugendreferent). Foto: Josef Thumshirn

Sportlich gesehen, entsprach die Teilnehmerzahl am Samstag den Erwartungen des Vizepräsidenten, wenn gleich am Sonntag die Teilnehmerzahl bei der B-Jugend „noch ausbaufähig“ sei. Bei den Junioren gingen allerdings zu wenige Athleten über die Waage. „Das muss im kommenden Jahr noch besser werden.“ Besonders erfreut zeigt sich Florian Geiger mit der Teilnahme der „schweren Jungs“. Anscheinend habe man die Durststrecke ohne Schwergewichtler-Nachwuchs in Bayern überwunden. „Sechs Teilnehmer bis 125 Kilogramm, so viele Starter waren es schon lange nicht mehr.“
Am Ende staubte der SV Johannis Nürnberg mit acht Titeln die Vereinswertung ab. Dahinter platzierten sich der SC Isaria Unterföhring und TSV Westendorf. Insgesamt waren 44 bayerische Vereine am Start. Alles weitere gibt es hier

Die Bayerischen Meister 2019:

Kadetten: 42 kg: Niklas Schmied (TSV 1860 Weißenburg); 45 kg: Jonah Anke (SpVgg Freising); 48 kg: Daniel Matcovschi (SV Siegfried Hallbergmoos); 51 kg: Julian Edel (SC 04 Nürnberg); 55 kg: Martin Bauer (SC Anger); 60 kg: Magomed Kartojev (1. AC Regensburg); 65 kg: Adrian Barnowski (SV Johannis Nürnberg); 71 kg: Manuel Albert (ASV Hof); 80 kg: Dawid Walecki (TSV Aichach); 92 kg: Ewald Stoll (ASV Cham); 110 kg: Yusuf Senyigi (SV Johannis Nürnberg).

C-Jugend: 29 kg: Said Kaschijew (1. AC Regensburg); 31 kg: Dominic Thiel (SC Isaria Unterföhring); 1. Salman Kaschijew (1. AC Regensburg); 38 kg: Benny-Ben Berkil (SV Johannis Nürnberg); 42 kg: Moritz Roth (ESV München-Ost); 46 kg: Linus Gerhardt (RSV Schonungen); 50 kg: Thomas Ernst (SV Siegfried Hallbergmoos); 54 kg: Nikas Justus (RSV Schonungen); 58 kg: Luca Hasenknopf (TSV Berchtesgaden); 63 kg: Philipp Schosser (1. SV Siegfried Hallbergmoos).

Weibliche Jugend: 29 kg: Klara Winkler (SC Isaria Unterföhring); 38 kg: Katharina Krupna (TSC Mering); 43 kg: Nina Brosch (TSG Augsburg); 46 kg: Darja Prieb (ASV Neumarkt/Opf.); 49 kg: Johanna Reigl (AC Penzberg); 56 kg: Tina Zellner (SC Anger); 60 kg: Adelheid Przybylak (1. AC Regensburg); 73 kg: Valeria Raisch (SC Anger).

B-Jugend: 35 kg: Niklas Steiner (TSV Westendorf); 38 kg: Erik Vinkovics (TSV 1860 Weißenburg); 41 kg: Felix Kirchhoff (SC Isaria Unterföhring); 44 kg: Jan Madejczyk (SV Siegfried Hallbergmoos); 48 kg: Luis Wurmser (TSV Westendorf); 52 kg: David Matcovschi (SV Siegfried Hallbergmoos); 57 kg: Odysseas Isaakidis (SC Isaria Unterföhring); 62 kg: Maximilian Minchev (TV Traunstein); 68 kg: Valentin Seifert (TV Geiselhöring); 80 kg: Mikael Golling (TSV Aichach).

Junioren: 57 kg: Tobias Küpper (TSV Berchtesgaden); 61 kg: Maximilian Gerlach (SV Johannis Nürnberg); 65 kg: Adrian Barnowski (SV Johannis Nürnberg); 70 kg: Besir Mirza Alan (SV Johannis Nürnberg); Tobias Schmidt (SV Johannis Nürnberg); 79 kg: Fabian Thumshirn (ASV Neumarkt/Opf.); 86 kg: Axel Bückle (SV 29 Kempten); 92 kg: Thomas Weber (SV Mietraching); 97 kg: Yusuf Senyigit (SV Johannis Nürnberg); 125 kg: Lukas Fleischer (ASV Hof).


Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         
         

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok