Die Bezirksmeisterschaft im freien Stil in Zirndorf hat für den TSV Burgebrach sechs erste Titel gebracht. Es war eine gute Gelegenheit für die Burgebracher Nachwuchsriege. Sie zeigten, wie der Leistungsstand der einzelnen Ringer ist. Zur Freude der Trainer wurde hier vom gesamten Team enorm viel geleistet. Xaver Engelhardt, Lukas Bittel, Muchmad Chakimov, Michael Erohovec, Philipp Kellner und Leon Kellner wurden Bezirksmeister in ihren Gewichtsklassen und freuten sich sehr über den Pokal und die Goldmedaille. Silber erkämpften Eduard Quiring, Georg Kaschin und Nils Hetzel. Ruben Benedikt holte sich den dritten Rang. Abdul Zhanhotov belegte den vierten Platz. Fünfte wurden Jannic Kremer und Richard Rutkowski. Michael Rogosin steuerte mit einem guten sechsten Platz ebenfalls seinen Anteil am hervorragenden Abschneiden des TSV bei dieser Bezirksmeisterschaft bei. Für Abteilungsleiter Volkmar Schmal war es eine wirklich geglückte Generalprobe. „Anfang Februar wird die Bezirksmeisterschaft der Jugend im griechisch-römischen Kampfstil in Burgebrach stattfinden. Wir haben gezeigt, dass unser Nachwuchs zu den Besten im Bezirk gehört. Ich freue mich auf die Bezirksmeisterschaft in Burgebrach. Wir werden unseren Zuschauern wieder einige starke Kämpfe zeigen und hoffentlich viel Gold erkämpfen“.


alt

Die Goldjungen des TSV Burgebrach bei der Bezirksmeisterschaft in Zirndorf im freien Kampfstil. Von links: Andrea Schmal, Michael Erohovec, Philipp Kellner, Xaver Engelhardt, Leon Kellner, Lukas Bittel, Günter Montag, Muchmad Chakimov und Christian Giehl. Foto: Volkmar Schmal

Aktuelles aus den Bezirken

  • Bezirkspokal 2020 findet nicht statt

    Jetzt ist das eingetroffen, was viele Ringsportbegeisterte bereits erahnt haben: Da bis zum 30. Juni 2020 sämtliche Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, hat sich der Bezirk Mittelfranken im BRV dazu entschlossen, den Bezirkspokal dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen. Bezirkschef Martin...

  • Helmut Rösner: Alles Gute zum 60. Geburtstag

    Der ehemalige Kampfrichterobmann und Kampfrichter, Helmut Rösner, hat Ende Februar seinen 60. Geburtstag gefeiert. 1989 begann seine Laufbahn als Kampfrichter. Hier erreichte er die Bezirkslizenz, zwei Jahre später erwarb er die Landeslizenz, ehe er von 2000 bis 2019 sogar Kämpfe in der Bundesliga leitete....

  • Titelkämpfe Anfang Mai

    Der Termin für die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften steht nun fest: Am 2. Mai werden die Titelkämpfe in Aichach über die Bühne gehen. Eine Ausschreibung sowie weitere detaillierte Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

  • Auslosung Bezirkspokal 2020

    Der Bezirkspokal in Mittelfranken geht auch 2020 in eine weitere Runde. Im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Zirndorf fand die Auslosung zu dieser Neuauflage statt. Insgesamt haben sich sieben Teams angemeldet. Dabei kommt es nun folgenden Paarungen im Viertelfinale:

  • Reibungsloser Verlauf bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf

    Nach Weißenburg war zum Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften Zirndorf Austragungsstätte der regionalen Titelkämpfe. Ging am Samstag der Nachwuchs in den Altersklassen A/B-, C-, D- und E-Jugend auf die Matten, so suchten einen Tag später die Männer in beiden Stilarten ihre Meister.

Facebook

Kontakt

Telefon                   +49 (0) 89/15702-370                Geschäftszeiten:
Fax   +49 (0) 89/15702-672   Mo - Do 9-12 Uhr
Email   gs@brv-ringen.de   Freitags geschlossen
         
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok