Home
News Archive 2013



Zweikampf in der Oberliga und Bayernliga

 

Schon nach sechs Kämpfen in der Bayernliga gibt der SV Siegfried Hallbergmoos die Richtung an. Die Oberbayern führen zusammen mit dem TV Traunstein verlustpunktfrei die Tabelle an. Deutlich ist auch die Situation am Tabellenende. Mit dem AC Penzberg und dem RSV Schonungen liegen die momentan schwächsten Mannschaften ganz unten. Freising, Hof, Oberölsbach und die Rerserve des SV Johannis Nürnberg sind im Mittelfeld.

 

Weiterlesen...
 

Höhen und Tiefen bei den bayerischen Teams

 

Was ist nur los beim SV Wacker Burghausen? Trotz guter Einzelleistungen scheint der Wurm drin zu sein. Der Erstligist kassierte in vier Begegnungen vier Niederlagen und ziert in der Südgruppe das Tabellenende. Etwas besser läuft es dagegen für den AC Lichtenfels in der Nordgruppe. Mit 4:6-Punkten rangieren die Korbstädter dagegen im Mittelfeld. Nach zwei Siegen über Bonn-Duisdorf und Aachen-Walheim folgten allerdings drei Niederlagen. Gegen den Deutschen Meister aus Mainz (11:21), in Mömbris-Königshofen (12:20) und gegen Köllerbach (12:22) musste sich der ACL am Ende geschlagen geben.

 

Weiterlesen...
 
2. Bundesliga-Süd: Zweikampf zwischen Westendorf und Weitenau-Wieslet

 

Die Siegesserie des TSV Westendorf in der 2. Ringer-Bundesliga-Süd hält weiter an. Obwohl es zu Saisonbeginn eine knappe Niederlage bei der Wettkampfgemeinschaft Weitenau-Wieslet gab, konnten die Ostallgäuer nunmehr vier aufeinanderfolgende Kämpfe jeweils für sich entscheiden. Dabei blieben sie auch in den Duellen gegen die bayerischen Kontrahenten Unterföhring, Nürnberg und Anger siegreich. Ihnen gelang zudem ein deutlicher 24:13-Heimerfolg über den ASV Urloffen. "Freiburg, Nürnberg oder Westendorf, einer von den drei Teams wird sich den Titel holen", sagte Abteilungsleiter Georg Steiner schon vor Saisonbeginn.

 

Weiterlesen...
 

"Sportorientierter Ganztag" - 12 Schulen erarbeiten beispielhafte Konzepte

 

Zwölf bayerischen Schulen entwickeln in Zusammenarbeit mit den örtlichen Sportvereinen oder Sportfachverbänden Sportangebote, die in die Ganztagsbetreuung an der Schule integriert werden. Besonders für die Ringervereine, die ihren Sitz in der Nähe der auserwählten Schulen haben, bietet sich mit diesem Projekt eine günstige Gelegenheit für eine Schul-Kooperation an. Zumal das Projekt mit 5000 Euro pro Schule unterstützt wird. Es lohnt sich also den Kontakt zur Schule zu suchen.

 

Die offizielle Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, mit Auflistung der 12 Schulen, findet man unter folgendem Link:

http://www.km.bayern.de/pressemitteilung/8579/nr-202-vom-25-07-2013.html

 

 
Saisonstart in Liga 2: Gleich zu Beginn interessante und spannende Duelle

 

Jetzt greifen auch die sechs bayerischen Teams in den 2. Bundesligen ein. Für den ASC Bindlach ist es als Aufsteiger der erste Auftritt. In der heimischen Bärenhalle erwartet das Team von Coach Matthias Fornoff den KV Riegelsberg zum Schlagabtausch. Auch Liga-Kontrahent TSV Burgebrach ist gleich gefordert. Mit einem Auswärtskampf in Seeheim geht es in die sechste Saison in Liga 2. In der Südgruppe hat der SC Anger als Liga-Neuling den ASV Urloffen zu Gast. Ein mehr als interessantes Duell wartet auf den SC Isaria Unterföhring. Die Oberbayern reisen nach Furtwangen zum Regionalliga-Meister.

 

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 5 von 20
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.