Home
Oberbayern




ESV München-Ost: Erster Landesstützpunkt im Bezirk Oberbayern

Im Rahmen des Stützpunkttrainings der bayerischen Kaderathleten hat Florian Geiger, Vizepräsident des Bayerischen Ringer-Verbandes (BRV), dem ESV München-Ost offiziell die Stützpunktplakette überreicht. Er bedankte sich bei Vorstand Peter Baier, Abteilungsleiter Thomas Roth sowie Stützpunkttrainer Aaron Sanders „für die unkomplizierte und schnelle Bereitschaft, den Stützpunkt hier beim ESV München-Ost einzurichten und für die Kaderathleten zweimal im Monat ein Training zu etablieren.“ Für Kinder und Jugendliche sei die regelmäßige Teilnahme am Stützpunkttraining ein wichtiger Schritt in Richtung Leistungssport, so Geiger in seinen Ausführungen. „Ich freue mich schon jetzt über die rege Beteiligung und die hohe Qualität im Training“, ergänzt der Vizepräsident.

alt

Von links: Aaron Sanders (Stützpunkttrainer), Günter Reinhardt (Vorsitzender Bezirks Oberbayern), Thomas Roth (Abteilungsleiter ESV München-Ost), Florian Geiger (BRV-Vizepräsident Sport), Peter Baier (Vorstand ESV München-Ost). Fotos: BRV/Bezirk Oberbayern

Weiterlesen...
 

Bezirksmeisterschaften: Unterföhring mit beeindruckendem Ergebnis

Die Bezirksmeisterschaften des Ringerbezirks Oberbayerns haben jüngst in der Freisinger Luitpoldanlage stattgefunden. Mit 203 Teilnehmern in den Altersklassen Männer, A/B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, E/F-Jugend, weibliche Jugend und weibliche Schüler war die Meisterschaft sehr gut besucht. Im Vergleich: 2018 nahmen 154 Teilnehmer an den Bezirksmeisterschaften (gr.-röm.) in Freising teil. In Summe wurden 303 Begegnungen durchgeführt. An dieser Stelle einen Herzlichen Dank an alle Helfer, die das möglich gemacht haben.

Weiterlesen...
 
Kampfrichterlehrgang in Sankt Wolfgang

Der Bezirk Oberbayern lädt am 1. September zum diesjährigen Kampfrichterlehrgang ein. Lehrgangsort ist der Sportplatz des TSV St. Wolfgang, Hernberger Straße 2, in 84427 St. Wolfgang.

Weiterlesen...
 

Einladung zur Vereinsvertreterversammlung des Bezirks Oberbayern

Der Bezirk Oberbayern im Bayerischen Ringer-Verband (BRV) hält am Mittwoch, 25. April, seine Vereinsvertreterversammlung ab. Um 19:00 Uhr begrüßt Bezirkschef Günter Reinhardt die Teilnehmer in der Gaststätte "Feringasee" in Unterföhring. Auf dem Tagesordnung stehen neben der Vergabe der Bezirksmeisterschaften für 2019, noch der Bericht der außerordentlichen Verbandsausschusssitzung, die im Februar in Nürnberg stattfand.

Weiterlesen...
 
Erste Erfahrungen auf der Matte

Der AC Penzberg war einer von sechs Vereinen, die der TV Feldkirchen zu seiner Vereinsmeisterschaft eingeladen hatte. Dieser Wettkampf sollte besonders Anfängern dazu dienen, erste Erfahrungen auf einer Matte bei einem Turnier zu sammeln und auch einen Turnierablauf kennenzulernen. Der ACP reiste mit sieben erfahrenen älteren Athleten und acht Neulingen an. Die Jüngsten von ihnen haben schon mit dem Bambinitraining begonnen. Aus Sicht der Penzberger war es "toll zu sehen, wie sie das Gelernte auf der Matte anwenden konnten und die Tipps der Trainer umsetzen", heißt es in einer Pressemitteilung. Mit von der Partie waren die jungen aufstrebenden Athleten Johannes Fischer, Tolga und Abdurraham Yilmaz, Maximilian Fecht, Martin Buchner, Konstantin Streicher, Leonie Stark, Meile Verebb und Sebastian Ebel.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 2 von 26
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.