Home
BRV-Nachrichten




Wichtiger Hinweis an alle bayerischen Vereine

Die Meldungen zur Mannschaftsrunde 2018 in sämtlichen Ligen müssen umgehend gemeldet werden. Meldeschluss ist der 31. Januar. Über das ausgehändigte Formular, welches beim Verbandstag verteilt wurde, sollen die Daten schnellstmöglich an die Geschäftsstelle geschickt werden.

Weiterlesen...
 

Hinweis: Weibliche Jugend bei der Bayerischen Meisterschaft

Die Mädchen der Altersklasse C-Jugend dürfen bei der weiblichen Jugend II (Schoolgirls) am 03. Februar in Diedorf starten. Das hat Florian Geiger, Vizepräsident Sport, knapp zwei Wochen vor den Landesmeisterschaften im Bezirk Schwaben bekannt gegeben. Startberechtigt sind daher die Jahrgänge 2004, 2005, 2006 und 2007. "Die Gewichtsklassen werden dann nach der Waage, wie bereits im Sportprogramm vermerkt, durch die Frauenreferentin festgelegt."

Weiterlesen...
 
Wichtige Informationen für alle bayerischen Vereine

Wie auf dem Verbandstag zugesichert, hat sich der BRV, vertreten durch die Ligenreferentin, Natascha Schäfer, und den Vizepräsidenten Sport, Florian Geiger, am 02. Dezember 2017 Ergebnis offen an einer Besprechung mit den bayerischen Oberligisten in Regensburg beteiligt. Im Mittelpunkt standen dabei die sportlichen Folgen der Aufstiegspflicht von der Oberliga zur Bundesliga und deren Auswirkungen auf den Wettbewerb in der Bayerischen Oberliga. Ziel des Gesprächs war es, Ideen zur zukünftigen Ausgestaltung der Oberliga mit dem Augenmerk auf einem sportlich fairen Wettbewerb zu entwickeln.

Dabei wurde ein Ergebnisprotokoll erstellt, in dem durch die bayerischen Oberligisten eine Neustrukturierung der bayerischen Verbandsligisten vorgeschlagen wird. Da die Umgestaltung unserer Ligenlandschaft alle am Ligenbetrieb beteiligten Vereine gleichermaßen betrifft, ist für eine Entscheidung die Meinungsbildung und Entscheidung aller bayerischen Vereine unabdingbar. Der Termin für die Abstimmung über die Annahme der neuen oder die Beibehaltung der bestehenden Struktur wird am 10. Februar 2018 im Verbandsausschuss (VAS) des Bayerischen Ringer- Verbandes e.V. getroffen. Um dabei tatsächlich auch die Meinung aller Vereine zu berücksichtigen, werden die Bezirksvorsitzenden zuvor eine Bezirksversammlung durchführen. Auf dieser Versammlung sind die vorgeschlagenen Änderungen ausführlich zu diskutieren und abzustimmen. Diese Abstimmungsergebnisse bilden dann die Grundlage für die Stimmabgabe der Bezirksvertreter auf der VAS.

Weiterlesen...
 

Formulare 2018 stehen zum Download bereit

Die Formulare 2018 sind im Download-Bereich abrufbar.

Hinweis: Das Beiblatt zum Starterlaubnisantrag wurde ergänzt.

 
Offizielle Stellungnahme zur Thematik "Aufstiegspflicht in der Bayerischen Oberliga"

Florian Geiger, Ligenreferent des Bayerischen Ringer-Verbandes (BRV) nimmt offiziell Stellung zur aktuellen Situation in der Bayerischen Oberliga.

Beim Ringkampf handelt es sich bekanntermaßen um einen Leistungssport. Ein Aufstieg in die höchste Leistungsklasse im Mannschaftsringen muss demnach das erklärte Ziel aller am bayerischen Ligenbetrieb beteiligten Vereine sein. Natürlich haben wir als Verantwortliche des Bayerischen Ringer-Verbandes e.V. (BRV) vollstes Verständnis für die teils berechtigten Sorgen unserer Vereine und haben uns, wie die Vergangenheit eindeutig gezeigt hat, immer auf allen Ebenen bedingungslos für die Interessen aller bayerischen Vereine eingesetzt. So haben wir in den vergangenen vier Jahren, gegen die klaren Vorgaben des Deutschen Ringer-Bundes (DRB), zweimal die Aufstiegspflicht von der Bayerischen Oberliga in die 2. Bundesliga sowie 1. Bundesliga ausgesetzt und dies auch gegenüber unserem Spitzendachverband uneingeschränkt vertreten. Dies konnten und mussten wir auch gegenüber dem DRB zum Einen mit einer deutschlandweit nicht stringent umgesetzten Aufstiegspflicht aus den verschiedenen Landesorganisationen und zum Anderen mit geänderten strukturellen Voraussetzungen rechtfertigen und durchsetzen. Das zweimalige Aussetzen der Aufstiegspflicht, die wir als Zugeständnis und solidarische Unterstützungsmaßnahme für unsere Oberligavereine gegen viele Widerstände durchgesetzt haben, brachte uns im jeweils darauf folgenden Jahr bei der Ligeneinteilung in Bedrängnis und nahm uns jeglichen Spielraum bei der attraktiven Ausgestaltung und zukunftsorientierten Weiterentwicklung unserer Bayerischen Verbandsligenlandschaft.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678WeiterEnde »

Seite 4 von 8
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.