Home » Archive 2013 » Eine Ära ist vorbei: Georg Daimer tritt in den Hintergrund
Eine Ära ist vorbei: Georg Daimer tritt in den Hintergrund Drucken

Stefan Günter    26.03.13

Neuer Vereinschef bei Isaria Unterföhring ist Andreas Huber

Jahre lang war Georg Daimer Vorstandsmitglied des SC Isaria Unterföhring, davon 16 Jahre an der Spitze als Vereinschef. Doch seit dem 21. März kann es der 54-Jährige wieder etwas ruhiger angehen lassen. Obwohl „Schorsch“ erst am 15. Juni beim Vereinssommerfest offiziell verabschiedet wird, gab es für ihn bei der Jahreshauptversammlung Standing Ovations. 

 

In seinem letzten Rechenschaftsbericht als Erster Vorsitzender ging Daimer nochmals auf die zuletzt durchgeführten Deutschen Meisterschaften bei den Männern und Frauen ein. „Die Titelkämpfe haben Maßstäbe gesetzt. Wir haben unseren Gästen aus ganz Deutschland Rahmenbedingungen, Perfektion und Gastfreundschaft geboten. In unseren Planungen überließen wir nichts dem Zufall. Hunderte von Stunden im Vorfeld waren nötig, um die vielen Zahnräder letztendlich zu einem sauber tickendem Uhrwerk werden zu lassen“, so Daimer. Großen Dank richtete der scheidende Vereinschef an alle Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen der Meisterschaften beitrugen. Vorstandskollege Herbert Kreuzer sei der 300 PS-Diesel im Klein gewesen. „Ohne ihn wären wir oft ins Stottern geraten. Nicht umsonst haben wir uns immer gegenseitig angefeuert“. Das Aufgebot bei den Deutschen Meisterschaften war enorm: rund 100 Helferinnen und Helfer trugen an beiden Tagen dazu bei, dass Unterföhring mit Lobeshymnen bedacht wurde. „Die Vorstandschaft ist so eng zusammen gewachsen wie noch nie“, meint Daimer weiter. Allein über 1.200 E-Mails wurden vom Team bearbeitet. In seinen Ausführungen ging der 54-Jährige auch auf die sportlichen Belange des Vereins ein. Man sei sehr gut aufgestellt, auch organisatorisch habe der Verein eine perfekte Weichenstellung. „Schenkt bitte der neuen Mannschaft das gleiche Vertrauen und Unterstützung wie ihr es mir seit 1991 entgegen gebracht habt. Mit dieser Maßnahme setzt der SC Isaria ein weiteres Mal ein deutliches Zeichen für Vorbildfunktionen“. Georg Daimer beendete seinen Bericht mit den Worten:

„eine geile Zeit – Danke auch allen!“

 Georg Daimer wünscht Andreas Huber viel Erfolg und ein glückliches Händchen

 

So setzt sich die neue Vorstandschaft des SC Isaria Unterföhring zusammen:

 

 

1. Vorsitzender: Andreas Huber

2. Vorsitzender: Herbert Kreuzer

Finanzen: Stefan Dammert

Schriftführerin: Martina Pfeiffer

 

 

Ausschussmitglieder sind Markus Schweikl (Kassier), Hans-Joachim Conzelmann (1. Revisor), Richard Döllel jun. (2. Revisor), Christian Axenbeck (Jugendleiter), Frank Kirchhoff (Technischer Leiter), Sandra Simon (Inventarverwaltung), Philipp Schwarz (Sponsoring), Georg Daimer (Öffentlichkeitsarbeit und PR) und Diana Kirchhof (Presse).

 

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.