Home » Archive 2013 » „Ich freue mich auf diese Herausforderung“
„Ich freue mich auf diese Herausforderung“ Drucken

Stefan Günter    25.03.13

Fabian Schmitt folgt Tim Schleicher nach Mömbris – Ramsin Azizir geht nach Weingarten - Ergün Aydin schließt sich dem ASV Nendigen an

Schon vor der eigentlichen Wechselfrist dreht sich das Ringerkarussell: der Nürnberger Tim Schleicher schließt sich in der kommenden Wettkampfzeit der RWG Mömbris-Königshofen an. Sein Vereinskollege Fabian Schmitt zieht es ebenfalls zum Erstligisten.

 

In einer schriftlichen Stellungnahme heißt es: „Um in der kommenden Saison eines meiner sportlichen Ziele, Finale zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft, erreichen zu können, schließe ich mich der RWG an“. Mömbris-Königshofen sei ähnlich wie Johannis Nürnberg mit einigen Ringern aus der Region und dem eigenen Verein bestückt. „Ich freue mich auf diese Herausforderung“, so Schmitt, der bei Einzelturnieren weiterhin für den SV Johannis Nürnberg antreten wird. Einen Coup landete auch der SV Germania Weingarten. Mit der Verpflichtung des Hofers Ramsin Azizir konnte Cheftrainer Frank Heinzelbecker einen starken Topmann verpflichten. „Er ist für mich ein wertvoller Ringer, weil er in der laufenden Saison für mich und die Mannschaft die Gewichtsklasse bis 96 Kilogramm abdeckt“, so Heinzelbecker. Weingarten hat allein acht deutsche Ringer in seinen Reihen. Somit sei das Team für die anderen Mannschaften schwer einzuschätzen, meint Frank Heinzelbecker. Nicht nur Tim Schleicher, Ramsin Azizir und Fabian Schmitt sind weiterhin flügge, sondern auch Ergün Aydin. Der Hallbergmooser ringt künftig für den Erstligisten ASV Nendingen. Das Team aus dem Raum Bodensee hat sich mit dem Bayern in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm verstärken können. „Aydin hat es irgendwann einmal fortgezogen. Er ist ein Ringer, der ein Publikum braucht“, so Marcus Scheu, Sportvorstand der Nendinger.

 

Ergün Aydin ringt künftig für den ASV Nendingen

Fabian Schmitt tritt in der kommenden Wettkampfzeit für die RWG Mömbris-Königshofen an

 

 

 

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.