Home » Bezirke » Oberfranken » Oberliga-Nord: Burgebrach muss in Schonungen ran
Oberliga-Nord: Burgebrach muss in Schonungen ran Drucken

Stefan Günter und PM    17.11.18

„Der Hexenkessel in Schonungen ist schon enorm. In der neu gebauten Ringerhalle ist immer eine tolle Stimmung. Das wird nicht einfach für uns. Dieses Derby ist immer schwierig“, sagt Trainer Michael Giehl vor dem Oberliga-Kampf des TSV Burgebrach beim RSV Schonungen. „Schonungen hat gezeigt, dass sie sehr heimstark sind. Sie liegen uns in einigen Gewichtsklassen nicht. Auf unsere diesjährige Saisonleistung können wir aber aufbauen. Ich glaube, dass es Duelle auf Augenhöhe und ein knappes Gesamtergebnis geben wird“. Georg Ludwig, Zweiter Abteilungsleiter: „Mit Schonungen gab es immer emotionale Duelle. Hier geht es schon im Vorfeld mit der jeweiligen Aufstellung los. Taktikfuchs Thomas Rößner hat sicherlich die eine oder andere Überraschung parat. Unser Trainerteam hat sich besonders gut auf dieses Duell vorbereitet. Sie werden auch in Schonungen überraschen“.

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.