Home » News » Bezirkstraining mit Europameistern
Bezirkstraining mit Europameistern

Bezirk Mittelfranken Stefan Günter    09.04.18

Es war ein besonderer Trainingstag für die 32 Teilnehmer aus dem Bezirk Mittelfranken. Bezirkstrainer Matthias Baumeister lud ein und präsentierte den 10- bis 17-jährigen Nachwuchsringern die beiden Neuzugänge der Nürnberg Grizzlys, Zoltan Levai und Tarek Abdelslam. Beide nahmen am Vormittagstraining teil und gaben ihre Kenntnisse und Erfahrungen an die jungen Ringer weiter. Schon bei ihrem Auftritt präsentierten beide international erfahrenen Spitzenringer ihre EM-Medaillen. „Da war schon eine gewisse Ehrfurcht zu spüren“, erzählt Matthias Baumeister und hebt Tarek Abdelslam hervor. „Beim Training hat er das richtig gut gemacht. Vor den Übungen hat er es lang erklärt und ich habe es ins Deutsche übersetzt.“ Der Neuzugang für die neue Bundesliga-Mannschaft der Grizzlys habe hier ein richtiges Gespür dafür, so Baumeister weiter. Vorwiegend Stand- und Bodentechniken wurden trainiert.

alt

Die beiden Neuzugänge und Europameister (links im Bild) zeigen den jungen Ringern Tipps und Tricks. Foto: Mario Besold/Grizzly Nürnberg

Das Aufwärmprogramm übernahm übrigens Zoltan Levai, der die Teilnehmer aus den Vereinen ASV Neumarkt, TSV Weißenburg, TSV Feucht, AC Bavaria Forchheim, KSV Bamberg, SC Oberölsbach und SV Johannis Nürnberg richtig ins Schwitzen brachte. Nach dem Mittagessen folgte nochmals eine weitere 90-minütige Einheit ohne die beiden Spitzenringer. „Hier haben wir dann an den Vormittag angeknüpft“, bilanziert Baumeister. Fazit: Die teilnehmenden Nachwuchsringer haben einen interessanten Vormittag erlebt: eine nicht alltägliche Trainingseinheit mit zwei Europameister. Die nächste Maßnahme im Bezirk ist auch schon terminiert: In der ersten Juli-Woche findet in Weißenburg ein Trainingslager statt.

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.