Home » News » Neue Bezirkstrainer kommen aus Westendorf
Neue Bezirkstrainer kommen aus Westendorf

Bezirk Schwaben Stefan Günter    15.01.18

Der Bezirk Schwaben im Bayerischen Ringer-Verband hat zwei neue Bezirkstrainer. Künftig zeichnen sich Matthias Einsle und Thomas Wurmser verantwortlich. Beide Übungsleiter wurden beim ordentlichen Bezirkstag am vergangenen Wochenende in Westendorf von den schwäbischen Vereinsvertreten benannt. Im Vorfeld stellte Bezirkschef Stefan Günter die Weichen. „Beide sind ein echter Gewinn für unseren Bezirk.“ Hauptaufgabe der beiden Übungsleiter des TSV Westendorf ist ein regelmäßiges gemeinsames Training im Bezirk, wobei auch die Entwicklung des weiblichen Ringkampfs nicht zu kurz kommen soll. Vorwiegend aus dem Augsburger und Oberallgäuer Raum stammen die weiblichen Ringer. Die erste gemeinsame Einheit unter den beiden neuen Bezirkstrainern wird am 19. Januar stattfinden.

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.