Home » Strafbescheide » DRB - RCA Bayreuth Urteil
DRB - RCA Bayreuth Urteil Drucken

Administrator    19.12.17

In der Sportrechtssache DRB - RCA Bayreuth ergeht am 18.12.2017 durch die Vorsitzende des Bundesrechtsausschusses I. Instanz als Einzelrichterin gem. § 21 DRB FO folgendes Urteil:

1. Gegen den RCA Bayreuth wird eine Teilnahmesperre für Einzelmeisterschaften, -turniere und Mannschaftsmeisterschaften verhängt. Die Teilnahmesperre beginnt mit dem heutigen Tage und endet an dem Tag, an dem die ausstehenden Zahlungsverbindlichkeiten in Höhe von 265,00 EUR beglichen werden.

2. Der Antragsgegner trägt die Kosten des Verfahrens.

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.