Home » Archive 2016 » Aufstiegskämpfe stehen bevor
Aufstiegskämpfe stehen bevor Drucken

Stefan Günter    13.12.16

Nach dem offiziellen Ende in den bayerischen Ligen geht es für einige Mannschaften im Rahmen von Aufstiegskämpfen noch ums Eingemachte. Bereits am Samstag (17.12.) steht der erste Aufstiegskampf zur Bayernliga auf dem Programm. In der Norisstadt kommt es zum Duell SC 04 Nürnberg gegen den SC Anger II. Kampfbeginn ist um 19:30 Uhr. Der Rückkampf findet erst im neuen Jahr statt. Am 7. Januar müssen die Franken dann im Berchtesgadener Land zur gleichen Uhrzeit antreten.

Ebenfalls am Samstag ermitteln die KG Südthüringen, TSG Augsburg und SV Untergriesbach II in einem Turnier zur Gruppenoberliga die Aufsteiger. Die erst- und die zweitplatzierte Mannschaft der Aufstiegskämpfe steigen in die Gruppenoberliga auf. Die Zuordnung zur regionalen Gruppe ergibt sich durch die geographische Verortung der Mannschaften und wird durch den Vertreter des BRV festgelegt. Der Kampfbeginn erfolgt um 17:30 Uhr.

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.