Home » BRV - Nachrichten » Lizenzantrag 2017
Lizenzantrag 2017 Drucken

Geschäftsstelle    09.12.16
neu

 

Für die kommende Saison ist eine Neuerung geplant:

Nachdem das Thema „Anti-Doping“ nicht nur in den Medien omnipräsent ist, werden auch an die Athletenförderung immer strengere Maßstäbe angelegt. Das betrifft neben generellen Pflichten im Bereich Anti-Doping (Inhalte in der Trainer Aus- und Weiterbildung), insbesondere immer weitergehende Nachweispflichten.

Da wir in Bayern schon immer für fairen und sauberen Wettkampf standen und stehen, wollen wir dies auch formal abbilden.

 

Daher wird ab dem kommenden Jahr für alle aktiven Ringerinnen und Ringer die Unterzeichnung der Anti-Doping-Vereinbarung bindend sein. Das betrifft in erster Linie natürlich die Kader-Mitglieder, aber auch alle Teilnehmer an den Mannschaftswettkämpfen.

So ist für die Erteilung der Lizenz erstmals zusätzlich erforderlich, dass eine gültige Anti-Doping-Vereinbarung vorliegt.

Auf dem Lizenzantrag können Sie ankreuzen, ob Sie diesen miteinreichen oder (ab 2018) eine solche Vereinbarung schon vorliegt.

Dadurch können wir auch weiter zeigen, was mit gutem Training, motivierten Sportlern und engagierten Funktionären im sauberen Sport in Bayern alles möglich ist

Lizenzantrag 2017                              Download

Athleten-Vereinbarung Anti-Doping    Download

 

 

 
Copyright © 2010 BRV. Alle Rechte vorbehalten.